Samstag, 18.04.2020

„Element 562“ spielen Funk, Soul und groovige Musik von Maceo Parker, James Brown, Level 42, Incognito und vielen mehr. Die sechsköpfige Band um Sänger Joe Burke interpretiert die Stücke dabei durchaus mit einer eigenen Note – immer aber stehen Groove und Musikalität im Vordergrund, so dass der Funke garantiert auf das Publikum überspringt (und am Ende wohl auch kein Tanzbein still stehen bleibt).

Mittelpunkt der Band ist der sympathische und überzeugende Frontman und Sänger Joe Burke. Mit seiner warmen Soul-Stimme und seiner natürlichen und charmanten Performance verkörpert er den Soul auf der Bühne. Verena Miltz ist Anfang 2018 neu in dieser Band als Sängerin sehr herzlich aufgenommen worden und bietet neben ihrem Gesang einen echten Blickfang auf der Bühne. Stephan Bayer spielt hier den Bass, aber in der Band “Ambitious Blue” (bekannt durch den gemeinsamen Auftritt im „Celle – Was Geht?!“ im Juni 2019) ist er Gitarrist und Sänger. Auch Andreas Hentschel ist recht bekannt: als Gründer und Geschäftsführer des Music College Hannover und Lehrer für E- und Akustik- Gitarre bringt er ordentlich Know-How in die Gruppe ein. Youngster der Band ist Henning Jakob aus Hannover an den Keys, der aber auch schon in vielen anderen Formationen spielte und momentan in Hannover Musik studiert. Oliver Stein an den Drums beherrscht nicht nur das Schlagzeug, sondern besitzt auch ein kleines Tonstudio und ist daher mit der Tontechnik wohl vertraut.

“Element 562” dürfte von den Stadtfesten in Celle (Stechbahn Bühne) durchaus bekannt sein. In dieser ungewöhnlichen Kombination von Stimme, Persönlichkeiten und Know-How erwartet die Gäste ein Konzert mit viel Funk, Soul und Seele.