Das besondere Whisky-Tasting am 30.10.2020

Im Oktober fahren wir noch einmal richtig auf und holen die besonders "Guten" hervor:

Hier ein Auzug unserer Highlights des Abends

Laphroaig 18 years Single Malt

Ledaig 18 years Rich Peat Single Malt

Highland Park 18 years Dark Viking Pride Travel Edition 

+ 3 Weitere Whiskys  #Überraschung

Die Moderatoren: Jonny & Toby

Unsere Whisky-Liebhaber Johannes und Tobias führen zum 3. Mal in diesem Jahr durch den Abend. 

Noch etwas besonderes:

Jeder Teilnehmer erhält für das Tasting ein exklusives, handgemachtes Nosing-Glas "The Nose (Mini)“. Dieses darf am Ende des Abends mit nach Hause genommen werden. 
 

Das Whyskiglas

Das beliebte „The Nose“ Glas für Kenner im Kleinformat für ein herausragendes Nosing. Ein sehr leichtes mundgeblasenes, aber trotzdem stabiles Borosilikatglas, in Deutschland hergestellt.

Das Essen

Um das Foodpaaring kümmert sich die Mühlengrundküche. Wir bieten klassische Snacks, wie dunkle Schokolade und getrocknete Früchte. Zum Hauptgang reichen wir Rumpsteak, zum Finale Crème Brûlée mit Whisky-Flavor.

Die Atmosphäre

Handgemachte LIVE-Musik von den Naturtypen. Am Klavier Hindrik Dehnbostel und am Mikro Cornelius Fischer. Ein Tasting der besonderen Art, untermalt mit besonderem musikalischem Ambiente.

Informationen auf einen Blick

Start: Freitag, 30. Oktober 2020, Beginn um 19.00 Uhr (Einlass  18.30 Uhr)
Ort: Im Brausaal, Mühlengrund Wienhausen, Mühlenstr. 1, 29342 Wienhausen
Kosten: 85€ (inkl Essen & Nosinglas)
Hinweis: Die Teilnehmer-Anzahl ist auf 30 Plätze begrenzt.

 

Corona-Informationen

Während der Veranstaltung läuft unsere Abluftanlage. Zusätzlich wird fachgerecht gelüftet und auf die Abstandsregeln geachtet. Wir haben ein ausführliches Hygiene-Konzept installiert. Bitte informieren Sie sich hier. 

Anmeldung

Step

Vor- und Zuname
Bitte mit angeben
Sie erhalten automatisch eine Kopie per Mail
Zahlungsart wählen

* Wir kassieren BAR vor Beginn des Tastings
** Wir versenden die PayPal Zahlungsaufforderung innerhalb 2 Std.

 

Fotografie Martin Menzel, Rückblick letztes Tasting hier.